Rund um die Zutaten (20)

Erdbeeri-Zyyt

La CrêprièreWritten by

Trotz Sauwetter versuchte ich mein Glück auf dem Erdbeerfeld in Dübendorf. Und siehe da, es gab viel, es gab reife und es gab „genmanipuliert“ grosse. Erklärung der Bauernfamilie: Das regenreiche Wetter lies die Pflanzen wachsen und das Wasser geht direkt in die Beeren. Sie werden riesig, dafür muss der Geschmack etwas einstecken. Sie sind nicht so…

Ischi walliser Aprikosen!

La CrêprièreWritten by

Meine Sommerferien verbrachte ich unter anderem im schönen Wallis. In Verbier biken, campen in der Natur und…die feinen, frischen Aprikosen geniessen. Herrlich. Davon habe ich dann mal 5 kg mitgenommen und mit viel Liebe eingemacht. Die schöne Farbe des Früchtemus bringt auch bei Regen die Sonne auf den Tisch. Mmm hüere güet, bitte geniessen am…

Crêpes ohne Ei – ja, das geht

La CrêprièreWritten by

In Frankreich gibt es seit Urzeiten bereits die Galette. Diese wird nur aus Buchweizenmehl, Wasser und Salz hergestellt. Traditionell wir sie nur mit salzigen Zutaten belegt. Die klassische Crêpes hat wiederum Eier im Teig und ist den süssen Füllungen vorbehalten. Bei Vegancrêpes wenden wir das gleiche Prinzip wie bei der Galette an. Jedoch wird das…